• Bayerstr. 69
  • Lageplan
  • Projektinfos
Verwaltungsgebäude Bayer 69

Kernsanierung und Erweiterung eines Verwaltungsgebäudes

In den 60er Jahren was das Gebäude rückversetzt zur Straßenkante errichtet worden. Dieser Rücksprung wurde
nun mit der anstehenden Sanierung durch eine Raumschicht aufgefüllt und somit das Gebäude wieder in die Straßenfront eingegliedert. Im Zuge dieser Maßnahmen wurde das Objekt komplett entkernt und zu einem modernen 3-Bund mit Kombibüros umgebaut.
Kühldecken, mechanische Be- und Entlüftung, sowie über konventionelle Heizkörper klimatisieren die Einheiten.
Für die Neubaubereiche kamen moderne
Glas-Aluminiumfassaden in dunkler Farbgebung zum Einsatz.
Der bestehende Altbau wurde mit seiner Lochfassade kontrastierend dazu als heller Putzbau thematisiert.

Bauherr:
	
	
	
Stadtsparkasse München
Freianlagen:
	
	
LA Wendler
Standort:
	
	
	
Bayerstr. 69, München
Nutzfläche:
	
	
ca. 3700 m²
Planungsbeginn:
	
	
Apr 2008
Fertigstellung:
	
	
Juli 2010
< 1 / 15 >